Ev.-Lutherische Stadtkirche Selb
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde . Selb-Stadtkirche . Pfarrstraße 4 . 95100 Selb
 
Losung des Tages
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 25.06.2016
Losungstext:
Die Gnade des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit über denen, die ihn fürchten, und seine Gerechtigkeit auf Kindeskind bei denen, die seinen Bund halten.
Psalm 103,17-18
Lehrtext:
Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit.
Hebräer 13,8
Kindertagesstätten

Kennen Sie schon www.kinder-selb.de? Dort finden Sie unsere Kindertagesstätten im Internet, zusammen mit allen wichtigen Informationen sowie Neuigkeiten zu unseren drei Einrichtungen. Schauen Sie doch mal vorbei!

Kontaktieren Sie uns

So erreichen Sie uns

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde
Selb-Stadtkirche
Pfarrstraße 4
95100 Selb

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Montag - Freitag
8.00 Uhr bis 12 Uhr
Dienstag 14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 17.30 Uhr

Telefon:
09287 - 99 38 0 (Zentrale)
Telefax:
09287 - 99 38 16

E-Mail: pfarramt.stadtkirche.selb
(at)elkb.de

Wir sind auch am Wochenende für Sie da

Auch am Wochenende sind unsere Pfarrer und Pfarrerinnen für Sie da.

Unter der Telefonnummer
0176 -22361701
ist immer jemand erreichbar.

Wir feiern Gottesdienste

„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“, verspricht Jesus im Evangelium nach Matthäus.

Christliche Gemeinden in aller Welt feiern in ihren Sprachen, mit ihren Liedern und Gebeten  Gottesdienst. Im Gottessdienst geschieht Wesentliches für den Glauben und die Kirche. Das Wort der Bibel wird gehört und ausgelegt und die Sakramente werden ausgeteilt. Wie verschieden die Feier auch gestaltet wird. Der Gottesdienst verbindet die weltweite Christenheit und ist ein Zeichen der Ökumene. Der Gottesdienst ist Ausdruck und Erfahrung der Gemeinschaft, zu der uns Gott verbindet. Zugleich kommen wir als einzelne. Ganz verschieden ist, was wir mitbringen, aufnehmen und mitnehmen. Als einzelne werden wir in der Gemeinschaft angesprochen und begegnen einander.