Musik & Konzerte

Die Kirchenmusik hat in unserer Stadtkirche große Bedeutung:  In Gottesdiensten, Konzerten und Andachten musizieren die Chöre der Stadtkirche in ganz unterschiedlichen Musikstilen. Dekanatskantorin KMD Constanze Schweizer-Elser pflegt die große Tradition der Orgelmusik auf den Orgeln der Stadtkirche und der Gottesackerkirche. Mit Instrumentalist*innen und Sänger*innen zusammen kommen kleine und große Werke der Kirchenmusik zur Aufführung.

Darüber hinaus wird der Nachwuchs gefördert: Kinderchor und Jugendchor laden zum Singen ein und führen an die Musik heran. Die Dekanatskantorin und Kirchenmusikdirektorin bietet Orgelunterricht für junge und ältere Menschen, die Interesse haben und die Voraussetzungen dazu mitbringen.


Dekanatskantorin KMD Constanze Schweizer-Elser spielt auf der Orgel der Stadtkirche
von Robert Schumann die "Studie für Pedalflügel", op. 56 V,

auf der Orgel der Gottesackerkirche die Choralbearbeitung von Rolf Schweizer "Du meine Seele singe".



 

Ensembles der Stadtkirche

 

Wenn Sie Interesse an Kirchenmusik haben und mitwirken möchten, wenden Sie sich bitte an Dekanatskantorin KMD Constanze Schweizer-Elser.
 

Kantorei

Die Sängerinnen und Sänger der Kantorei widmen sich der Kirchenmusik verschiedenster Stilepochen vom gregorianischen Choral über das Oratorium bis hin zur zeitgenössischen Komposition. Die wichtigste Aufgabe der Kantorei besteht in der Mitgestaltung von Gottesdiensten. Hinzu kommt mindestens einmal pro Jahr ein großes Werk aus dem reichen Schatz der Kirchenmusik: Es erklingen Kompositionen von J.S. Bach, F. Mendelssohn-Bartholdy, J. Brahms, aber auch neuere Werke von Hugo Distler und Rolf Schweizer. Oft werden die Konzerte in Zusammenarbeit mit befreundeten Chören aus den Nachbarstädten musiziert.

Proben des Kantoreichores im Chorsaal des Lutherheims jeweils Donnerstag von 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr (außer in den Schulferien).

 

Kinder- und Jugendchor

Kinder und Jugendliche gewinnen Freude am gemeinsamen Singen. Sie werden dazu kindgerecht angeleitet und spielerisch motiviert. Immer wieder bringen sie unterschiedliche Werke für Kinder- und Jugendchor zur Aufführung, hin und wieder unterstützen sie die Konzerte der Ensembles der Erwachsenen. Alle Kinder, die Spaß am Singen haben oder es mal ausprobieren wollen, sind herzlich willkommen!

Kinderchor (5 bis 9 Jahre) im Chorsaal des Lutherheims jeden Freitag von 15:00 bis 15:45 Uhr (außer in den Schulferien).

Jugendchor (ab 10 Jahre) im Chorsaal des Lutherheims jeden Freitag von 15:45 bis 16:30 Uhr (außer in den Schulferien).

"Tochter Zion" Jugendchor der Stadtkirche

Gospelchor St. Andrew Singers

Die St. Andrew Singers bestehen seit dem Jahr 2003. Unter Leitung von Dekanatskantorin KMD Constanze Schweizer-Elser singen sie nicht nur amerikanische Spirituals und Gospels, sondern häufig auch geistliche Musik anderer Kontinente. Immer wieder wirkt der Gospelchor in den Gottesdiensten mit und singt in verschiedenen Konzerten.

Proben des Gospelchores im Chorsaal des Lutherheims, jeden Donnerstag von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr (außer in den Schulferien).

 

Posaunenchor

Seit über 60 Jahren besteht der Posaunenchor Selb. Er verbindet die Kirchengemeinden Erkersreuth, Christuskirche und Stadtkirche und musiziert in deren Gottesdiensten. Das Ensemble bereichert auch das Konzertleben in Selb und Umgebung. Das reichhaltige Repertoire des Chores erstreckt sich vom Choral, Volkslied, über Blechbläsermusik der verschiedenen Stilepochen bis hin zum Swing und Gospel.

Proben des Posaunenchores im Saal des Lutherheims jeden Freitag von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr (außer in den Schulferien). Jungbläser werden nach Absprache ausgebildet.

Obmann: Günter Wolf, Telefon: (0 92 87) 64 36

Musikbeispiele des Evangelischen Posaunenchor Selb (aufgezeichnet zum Osterfest 2021):
Christ ist erstanden
Die Sonne geht auf
Wir stehen am Morgen
Amen

 

Blockflötenensemble

Ein kleines Ensemble gewandter Blockflöten-Spielerinnen und -Spieler bringt Musik unterschiedlicher Epochen zum Klingen. Immer wieder musiziert das Ensemble in Andachten und Konzerten.

Proben des Blockflötenensembles im Lutherheim jeden Montag von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr (außer in den Schulferien).

Ansprechpartnerin: Gesine Aldag-Füglein, Telefon: (0 92 87) 87 08 10

 

Orgelunterricht

Die Stadtkirchengemeinde freut sich über alle Musikerinnen und Musiker, die Unterricht an der Orgel erhalten möchten und nach ihrer Ausbildung im Gottesdienst musizieren. Um "die Königin der Instrumente" spielen zu können, sind ungefähr zwei Jahre Klavierunterricht Voraussetzung. Für Interessierte steht Dekanatskatorin KMD Constanze Schweizer-Elser für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.